Trainingsgelände für Mitglieder wieder offen

Trainingsordnung während der Corona-Pandemie

Nachfolgende Regeln sind ab dem 15.5.2020 auf dem Übungsgelände des TCM verbindlich einzuhalten. Zuwiderhandlung führt zum Trainingsausschluss! Während der Trainingszeit sind nur am Training teilnehmende Vereinsmitglieder zum Aufenthalt auf dem Gelände zugelassen.

Trainingszeiten

Bis auf weiteres gelten folgende Trainingszeiten

– Montag bis Sonntag von 10.00 – 20.00 Uhr

5 Personen Nutzung ganzes TCM Gelände

10 Personen Nutzung je 5 TCM Gelände südlich der Straße je 5 nördlich der Straße

15 Personen Nutzung je 5 TCM Gelände südlich der Straße Sektor/Abschnitt A je 5 TCM Gelände südlich der Straße Sektor/Abschnitt B je 5 TCM Gelände nördlich der Straße Sektor/Abschnitt C.

Vor dem Training

– es dürfen max. 15 Personen (+1 Aufsicht) gleichzeitig auf dem Gelände aufhalten.

– Zuschauer sind nicht gestattet.

– der Haftungsverzicht / Datenschutz Erklärung (auf der TCM Homepage) muss spätestens vor Beginn des 1. Trainings unterschrieben vorliegen. (Briefkasten TCM Hütte)

Anreise zum Training

– Bei der Anreise zum Training muss auf die Bildung von Fahrgemeinschaften (außerhalb von in einem Haushalt lebenden Personen) verzichtet werden.

– Es werden bei Bedarf gestaffelte Zeitfenster festgelegt, um Staus zu vermeiden.

– Die Begleitung von Jugendlichen darf nur durch ein Elternteil erfolgen.

– Jeder Fahrer ist selbst für die Einhaltung der Corona-Verhaltensregeln verantwortlich.

Möglichkeit zum Händewaschen und Händedesinfektion vorhanden

– Das Tor zum Gelände muss nach dem Einfahren wieder geschlossen werden.

Training

Vor Beginn des Trainings Eintrag in die separate Trainingsliste (Datum. Beginn, Name, Vorname, Ende) rote Mappe

– Das Training wird durch eine Aufsichtsperson überwacht

– Es dürfen sich max. 15 Personen (+ 1 Aufsicht) gleichzeitig auf dem Gelände aufhalten.

– Es darf nur mit dem eigenen Sportgerät und er eigenen Ausrüstung trainiert werden.

– Der Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen ist einzuhalten.

– In den Fahrpausen ist ebenfalls auf den Mindestabstand zu achten.

– Gruppen dürfen nicht gebildet werden.

– Auf gründliche Hygiene und verstärktes Händewaschen ist zu achten. Rechts an der Eingangstür zur Clubhütte Händedesinfektion (Dosierspender) WC-Häuschen ( Waschbecken, Seife, Papierhandtücher, Dekon.-Pumpspray)

– Die Container und Hütte dürfen nicht benutzt werden.

Nach dem Training

– Nach dem Training umgehend die Trainingsliste abschließend ausfüllen und das Gelände verlassen und Tor schließen.

Trainingssektoren:

 

Im Infektionsfall

Sollte bis 14 Tage nach dem letzten Training eine Ansteckung mit dem Corona Virus nachgewissen werden, ist der Vorstand unverzüglich zu verständigen! Bitte haltet die Regeln unbedingt ein, damit der Trainingsbetrieb weitergeführt werden kann. Kontrollen der Behörden sind zu erwarten.

Hinweis zum Datenschutz: Die Trainingstagebücher werden elektronisch gespeichert und aufVerlangen den zuständigen Behörden mit euren persönlichen Daten zur Verfügung gestellt!

mit sportlichen Grüßen

Vorstandschaft

Download (PDF, 160KB)